Willkommen auf der Website der Uitikon Schulpflege



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Aktuell

Rückblick des Elternforums auf die Projektwoche

Engagierte Eltern führten bei der diesjährigen Projektwoche in den Schulhäusern Schwerzgrueb und Rietwis eigene Projekte durch. Hier ihre Eindrücke...

Schulhaus Schwerzgrueb:
„Thema Feuer“ – mit diesem Workshop-Thema setzte sich ein Kreis von 7 Müttern noch vor den Sportferien an einen runden Tisch, um unser Mitwirken in der Projektwoche zu planen. Schnell war uns klar, dass wir mit den Kindern in den Wald gehen, dort ein Feuer machen und gemeinsam kochen werden. Wir teilten uns für die 4 Tage entsprechend auf, so dass jeden Tag ein Zweierteam eine Gruppe Schülerinnen und Schüler begleitete.

Mit dem Wagen „Theo“ – gefüllt mit Pfadikochtopf, Lebensmitteln, Reserveholz und Bastelmaterial sowie einem grossen Rucksack an Ideen für 6 Stunden Beschäftigung, marschierten wir zu unserer Feuerstelle. Dort musste erst einmal das Feuer mit Hilfe eines Feuerstarters gemacht werden. Der Ehrgeiz war gross, die Funken sprangen – aber leider gelang es keiner Gruppe, damit ein Feuer zu entfachen. Jedoch mit Zundhölzlis und Feueranzündern brannte dann in kurzer Zeit ein grosses Feuer, welches den ganzen Tag in Gang gehalten werden musste. Denn schliesslich wollten wir Schlangenbrot über dem Feuer backen, unser Mittagessen (Hörnli-Gehacktes-Eintopf) kochen und am Schluss noch Marshmallows rösten.

Zwischendurch erfuhren die Schülerinnen und Schüler, wie man einen Vulkan mit wenig Material zum Brodeln bringen kann, sie durften selber Feueranzünder basteln und daneben blieb aber auch immer wieder Zeit, gemeinsam im Wald zu spielen und Holz zu sammeln.

Es war eine wunderbare, bereichernde Woche für uns alle und wir werden immer wieder gerne an diese Tage im Wald zurückdenken! Zugegeben - mit dem Wetter haben wir gepokert. Aber manchmal braucht es einfach etwas Mut, welcher dann auch prompt belohnt wurde!

Schulhaus Rietwis:
In Rietwis gingen die Kinder auf eine Weltreise und viele von ihnen durften auch in „unserem“ Land Indien Station machen. Hier hatten sich ebenfalls sieben Mütter zusammengefunden, die den Kindern während der ganzen Woche einen lehrreichen und spannenden Aufenthalt boten. Unsere Tages-Touristen bekamen zuerst eine Einführung über Indiens Land und Leute, Topographie und Geschichte. Dann wurde mit Blockprints gebastelt, Cricket und Carom gespielt, Gewürzmischungen und Ladoo hergestellt. Zum Abschluss gab es ein Fotoshooting à la Bollywood mit echten indischen Gewändern und Accessoires.

Die Woche hat den Kindern hoffentlich genauso viel Spass gemacht, wie uns Müttern. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert bei der Sache und dadurch fühlten wir uns am Schluss für unsere Mühe reich belohnt.

Der Vorstand des Elternforums dankt allen beteiligten Eltern für ihren tollen Einsatz, ihre Ideen, ihre Begeisterung und ihre Zeit! In Zusammenarbeit mit der Schule etwas für unsere Kinder auf die Beine zu stellen ist ein perfektes Beispiel für ein gelebtes Elternforum!

Sonja Geiger

Projektwoche Schwerzgrueb

Datum der Neuigkeit 15. Mai 2017

zur Übersicht


Druck Version  PDF  
Impressum  Datenschutz  Webmaster