Willkommen auf der Website der Uitikon Schulpflege



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Aktuell

Schulsozialarbeit: Zusammenfassung vom Jahresbericht 2017/2018

Der Trend vom letzten Schuljahr (grosse Arbeitsbelastung) setzte sich auch im Schuljahr 2017/2018 fort. Zusätzlich zu den herkömmlichen Beratungsgesprächen haben komplexere Fälle viel Zeit in Anspruch genommen. Die Erhöhung der Stellenprozente um 10% (neu 60%) war seit längerem vorhersehbar und wurde auf Anfang April bewilligt.

Neben der Beratung von Lehrpersonen und Eltern bildet die Gruppe der Schülerinnen und Schüler die grösste Zielgruppe. Im letzten Schuljahr wurde hauptsächlich (in 38% der Fälle) mit Kindern der Unterstufe gearbeitet (Sek: 30%, Mittelstufe: 24%).

Die Mehrheit der Gespräche haben zum Thema «Konflikte, Ausgrenzung» (29%) stattgefunden. Andere wichtige Themen in der Beratung waren «Motivation, Schulleistung, Beruf» (19%), «Innere Konflikte, Ängste, Persönlichkeit» (14%) und «Auffälliges Verhalten, Regelverstoss» (12%).
In 97% der Fälle handelte es sich um Einzel- oder Gruppenberatungen, in 3% um Klassenlektionen.

Neben der Beratungstätigkeit wurden zahlreiche Projekte mit dem Schülerrat durchgeführt (Wiehnachtsguetzli backen, Pausenkiosk, Hot Dog-Essen, Filmabende).


Dokument Jahresbericht_Schulsozialarbeit_2017_2018_Uitikon.pdf (pdf, 161.9 kB)

Datum der Neuigkeit 8. Nov. 2018
zur Übersicht


Druck Version  PDF  
Impressum  Datenschutz  Webmaster