Willkommen auf der Website der Uitikon Schulpflege



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Aktuell

Wintersporttag, der 3. Klasse bis zur 3. Sek der Schule Uitikon 2019

Es war ein Dienstagmorgen der 5.3.19 um 7:45, trafen sich die Klassen beim Hallenbad oder Feldermoosparkplatz. Der lang ersehnte Wintersporttag stand vor der Tür. Es waren mehrere Cars auf dem jeweiligen Parkplatz. Nach und nach, stiegen die Klassen, in die wartenden Busse ein. Als jeder an seinem Platz sass, konnte es auch schon losgehen.

Durch lustige Witze und Spass mit den Klassenkameraden/innen ging die stündige Fahrt wie im Flug vorbei. Als der Motor abgestellt war, mussten die Schüler/innen noch eine Weile in den heissen Cars ausharren. Nachdem anschliessend jeder sein Snowboard oder seine Skier in der Hand hielt, verteilten wir uns auf verschiedenen Gruppen. Alle Kinder strömten Richtung Gondel. In der Gondel wurden wir zuerst einmal zerquetscht, danach wurde es heiss. Sobald wir die Bergstation erreicht hatten, stürmten alle ins Freie! Mit Sack und Pack ging es auf die Piste. Wir fuhren kurvige, steile und eisige Hänge hinab. Nach viel Spass im Schnee, bekamen die meisten Kinder einen knurrenden Magen. Darum ging es dann bald Richtung Restaurant. In einem Esssaal, nur für uns wurden wir mit «Gehacktem und Hörnli» versorgt. Nach dem Essen durfte man sich am Kiosk etwas zum Knabbern kaufen. Mit vollem Magen und einer grossen Portion Energie ging es wieder los. Der Nachmittag war genauso spassig wie der Morgen. Die Ski- und Snowboard-Lehrer/innen brachten uns auch Tricks bei, wie zum Beispiel beim Snowboard den Oli und den One-eighty. Die Skifahrer durften auf das grosse Luftkissen springen. Nach ein paar Abfahrten, ging es auch schon wieder zum Car. Die einen fuhren die Talabfahrt, die anderen nahmen die grosse Gondel. Die Schüler/innen suchten wieder ihren Car auf. Die Snowboards oder Skier wurden eingeladen und alle stürmten ins Innere. Als der Motor an eingeschaltet wurde, ging es los! Zuerst über die Brücke beim Sihlsee, danach ein paar Tunnels und auf die Autobahn.

Auf dem Hallenbad- oder Feldermoosparkplatz angekommen, wurden alle Kinder freudig von ihren Eltern begrüsst.

Der Wintersporttag 2019 war wieder einmal ein wunderschöner Tag!

Nina Gut, Jorina Bolliger, Nathalie Vogt und Giulia Blaser (5. Klasse Rietwis)

 


Datum der Neuigkeit 27. März 2019
zur Übersicht


Druck Version  PDF  
Impressum  Datenschutz  Webmaster