Willkommen auf der Website der Uitikon Schulpflege



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Aktuell

„Wir pflanzen und essen unseren eigenen Salat und unsere eigenen Radieschen“

Die Kinder des Kindergartens Rietwis B konnten bereits eine erste Ernte vornehmen und beim gemeinsamen Mittagessen den selber gepflanzten Salat und die Radieschen geniessen – dies im Rahmen der zwei an der Schule laufenden Projekte „Hol dir den Garten in die Schule“ und Gestaltung eines naturnahen Schulareals Rietwis.

Das Schulhausareal soll zum Erfahrungsraum und zur Erlebnislandschaft werden mit einheimischen Pflanzen und vielfältigem Futterangebot für Insekten allgemein und für verschiedene Wildbienenarten. Dies ermöglicht den Kindern Naturbegegnungen direkt vor dem Klassenzimmer unter dem Motto „Was krabbelt und fliegt in unserem Garten?“.

Gestartet wurde mit „Pflanze deine Rösti“ (Unterstufe) sowie „Pflanze deinen Salatteller“ und „Kräuter/Blumen“ (Kindergarten). Diese Projekte zum Thema Nachhaltige Entwicklung sind einfach umsetzbar. Die Schülerinnen und Schüler pflanzen selbst an und gewinnen so Einblick in die Entwicklung von Pflanzen (von der Keimung bis zur Verbreitung von Samen) und Tieren. Sie werden sensibilisiert für Umweltthemen und in die aktive Förderung der Artenvielfalt miteinbezogen – sie übernehmen so Mitverantwortung.

In der „Artenvielfalts-Ecke“ wurden ein Steinhaufen errichtet und ein Holzhaufen aufgeschichtet; beides Rückzugsmöglichkeiten für Insekten. Ausserdem gibt es eine Blumenkiste mit lehmhaltigen Sand für die bodenbrütenden Wildbienen. Diese waren in den letzten Tagen denn auch wunderschön am Fliegen und konnten bestens beobachtet werden.

Ein Wermutstropfen war hingegen ungewollter Besuch im März: Vandalen zerstörten das Wildbienenhotel und den Raum für bodennistende Wildbienen und stahlen das Insektenhotel. Zudem wurden die zum Bepflanzen bereit gestellten Beete verwüstet. – Schade und eine Riesenenttäuschung für die Kinder!


Garten

Dokument Wir_pflanzen_-_Impressionen.pdf (pdf, 1096.3 kB)

Datum der Neuigkeit 11. Juni 2019
zur Übersicht


Druck Version  PDF  
Impressum  Datenschutz  Webmaster