Willkommen auf der Website der Schule Uitikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Aktuell

Provisorium für die Gemeinde- und Schulbibliothek an der Leuengasse 3 ab Frühling 2020

Seit über 30 Jahren führen die Schulgemeinde und die Politische Gemeinde gemeinsam eine Bibliothek am heutigen Standort im Schulhaus Schwerzgrueb. Diese Bibliothek hat sich seit der vor 7 Jahren eingeführten 50-Stunden-Woche stark entwickelt und erfreut sich heute grosser Beliebtheit. Die Ausleih- und Besucherzahlen sind gestiegen, und die Bibliothek entwickelte sich neben der reinen Ausleihe der verschiedenen Medien zu einem sozialen Treffpunkt. Es steht z.B. eine Kaffee-Ecke mit den Tageszeitungen, Zeitschriften und diversen Informationen zur Verfügung. Verschiedene Veranstaltungen wie Spiel- und Erzählnachmittage für Jung und Alt, Besuche von Schulklassen, NimmBring-Tage für Bücher, Tauschbörsen für Comics und Spiele, Mittwoch-Talks, Lesungen, etc. werden in bzw. von der Bibliothek organisiert.

Um all diese Bedürfnisse und die Nachfrage auch künftig abdecken zu können, wünschte die Bibliothek grössere Räumlichkeiten, wobei eine Erweiterung am heutigen Standort nicht möglich war. Daher haben sich die Schulpflege und der Gemeinderat für die Verlegung der Bibliothek in die ehemaligen Räume des Werkhofs im Üdiker-Huus entschieden. Dieses Projekt benötigt jedoch eine gewisse Umbauzeit. Ein Projektierungskredit wird an der Gemeindeversammlung im November 2019 beantragt und die Umsetzung sollte bis 2022 erfolgen.

Gleichzeitig ist die Bevölkerungszahl der Gemeinde Uitikon in den letzten Jahren gestiegen und wird mit den weiteren Neubauten im Quartier Leuen nochmals stark zunehmen. Durch diesen Bevölkerungszuwachs werden erhöhte Anforderungen auch an die Infrastruktur der Schule gestellt. Gleich wie die Bevölkerungszahl nahm bzw. nimmt die Zahl der Schülerinnen und Schüler in Uitikon rasant zu. Die Schule erwartet bis im Jahr 2025 gegen 600 Schulkinder; vor einem Jahr waren es noch knapp 400, heute sind es rund 440 und im kommenden Schuljahr wird mit über 480 Schülerinnen und Schülern gerechnet. Als Folge davon benötigt die Schulgemeinde bereits im kommenden August zusätzlichen Schul- und Betreuungsraum, u.a. im Schulareal Schwerzgrueb für neu einzurichtende Tagesstrukturen in den aktuellen Räumlichkeiten der Gemeinde- und Schulbibliothek.

Bis zur Fertigstellung der definitiven Bibliotheksräume im Üdiker-Huus wurde daher ein Provisorium gesucht. Mit der von der Schule vorgeschlagenen Überbauung „Crystal“ an der Leuengasse 3 wurden geeignete Räumlichkeiten gefunden. Die Überbauung liegt zentral in der Gemeinde und kann von allen Besucherinnen und Besuchern, vor allem aber auch von den Schulkindern, problemlos erreicht werden. Die Mietfläche mit rund 250 m2 entspricht den Vorstellungen und den Bedürfnissen und der Zugang zur Bibliothek ist ebenerdig. Der Gemeinderat hat in Absprache mit der Schulpflege für dieses Provisorium einen auf drei Jahre befristeten Mietvertrag genehmigt und unterzeichnet. Das Provisorium sollte bereits im Februar/März 2020 bereitstehen.


Datum der Neuigkeit 28. Okt. 2019
zur Übersicht


Druck Version  PDF  
Impressum  Datenschutz  Webmaster