Inhalt

Jugendliteratur hautnah: Lesung mit Mirjam H. Hüberli

8. Februar 2024

Die Bibliothek Uitikon organisierte am Freitag, 19. Januar 2024 zusammen mit «Schule+Kultur» eine Lesung der Autorin Mirjam H. Hüberli für die gesamte Sekundarstufe. Nachfolgend ein kurzer Bericht von zwei teilnehmenden Schülern:

Pünktlich um 10:30 Uhr begann für uns die Lesung mit der Schweizer Autorin Mirjam H. Hüberli. Sie ist 49 Jahre alt, hat zwei Kinder, einen Dalmatiner und eine von der Strasse gerettete Katze. Sie wohnt und arbeitet in Winterthur.

Sie hatte eine Verletzung am Sehnerv und konnte deswegen nicht vorlesen. Dafür zeigte sie uns einen Trailer zum Buch namens «Lash». Zudem bekamen wir einen Einblick in das Buch, als ihre Assistentin uns daraus vorlas und auf der Leinwand eine Slideshow dazu zu sehen war.

Da Mirjam H. Hüberli nicht nur Schriftstellerin, sondern auch Illustratorin ist, bekamen wir zum Schluss der Lesung den Auftrag, eine Szene zeichnerisch darzustellen.

Mirjam H. Hüberli präsentierte uns ihre fesselnden Geschichten auf unterschiedliche Art und begeisterte die Zuhörerinnen und Zuhörer eine ganze Stunde lang. Die Atmosphäre war voller Spannung und Inspiration!

Artemi und Maximilian, Schüler der 2. Sekundarklasse

 

Fusszeile