Inhalt

Schutz & Rettung, Feuerwehr und Kantonspolizei Zürich danken für das „Danke“

11. Juni 2020

Während des Lockdowns dankten die Üdiker Kindergärtner und Primarschüler verschiedenen Berufsgruppen, die sich in jenen schwierigen Tagen für uns einsetzten mit Zeichnungen – so auch Schutz & Rettung, Feuerwehr und Kantonspolizei Zürich.

Die Empfänger der Schülerzeichnungen waren berührt von diesem Zeichen der Wertschätzung und dankten nun ihrerseits unseren Schülerinnen und Schülern. Sie besuchten am ersten Tag der Wiederaufnahme des Ganzklassenunterrichts mit ihren Berufsfahrzeugen die Schulhäuser Rietwis, Schwerzgrueb und Mettlen und überbrachten unseren Kindern mit den Sirenen des Feuerwehrautos, Krankenwagens und zweier Streifenwagen (inkl. Oldtimer) ein „Ständchen“, was die Kinder mit grossem Applaus bedachten.

Mit dieser gegenseitigen Dankesaktion hoffen alle Beteiligten, dass diese schwierige Phase nun hinter uns liege und wieder normalere Zeiten anbrechen.

Facebook SRZ: https://www.facebook.com/257327794297534/posts/3251684438195173/?d=n
Instagram SRZ: https://www.instagram.com/p/CBLTxN_jkA6/?utm_source=ig_web_copy_link
Facebook Kapo: https://www.facebook.com/288295284518686/posts/3683321868349327/

Mehr zur Dankes-Initiative Gemeinsam stark! finden Sie hier.

Schutz & Rettung, Feuerwehr und Kantonspolizei Zürich sagen Uediker Schülern danke!

Fusszeile