Inhalt

Organisatorische Anpassungen im Schuljahr 2020/21

12. Juni 2020

Uitikon wächst, und damit auch die Zahl unserer SchülerInnen. Vor zwei Jahren starteten 396 Kinder und Jugendliche ins neue Schuljahr, vor einem Jahr waren es bereits 440, und im kommenden August werden es rund 470 sein. Parallel dazu steigt auch die Nachfrage nach Betreuungsplätzen im Schülerclub.

Auf den Beginn des Schuljahres 2020/21 stehen daher erneut organisatorische Änderungen an, über die wir Sie hier orientieren:

  • Am Standort Rietwis wird die Kapazität des Schülerclubs erweitert, der künftig das ganze bisherige Kindergartengebäude belegt. Alle Kinder im Schulhaus Rietwis, die das ausserschulische Angebot nutzen, können in Zukunft den Mittagstisch und auch die Nachmittagsbetreuung vor Ort besuchen. Das Pendeln zum Schwerzgrueb entfällt.
  • Der Kindergarten von Frau Nadine Coradi (Kindergarten Rietwis B) wird in das Obergeschoss des Westtrakts des Schulhauses Rietwis umziehen. Dieser Teil des Schulhauses beherbergt künftig alle drei Kindergärten. Die SchülerInnen der 1.- 3. Klassen werden im Osttrakt unterrichtet. Durch die klare Trennung der Stufen und die räumliche Nähe innerhalb der Stufen entstehen Synergien.
  • Im August wird auch die letzte im Rietwis verbliebene Mittelstufenklasse, die künftige 6. Klasse, an den Standort Schwerzgrueb umziehen. Damit ist die Einrichtung des Mittelstufenzentrums Schwerz­grueb abgeschlossen und am Standort Rietwis werden künftig ausschliesslich SchülerInnen der Kindergartenstufe und der Unterstufe unterrichtet.
  • Der Schülerclub Schwerzgrueb bezieht im August die bisherigen Räumlichkeiten der Gemeinde- und Schulbibliothek im Aulagebäude. Die Bibliothek ist seit kurzem an der Leuengasse 3/ Waldeggplatz (vis-a-vis Coop) zuhause. Die frei werdenden Räumlichkeiten des Schülerclubs werden in drei Mittelstufen-Schulzimmer umgewandelt.
  • Im bisherigen Lehrerzimmer Schwerzgrueb entsteht ein zusätzliches Klassenzimmer für Niveau­unterricht auf der Sekundarstufe. Das Lehrerzimmer wird in die bisherige Hauswartwohnung Schwerzgrueb verlegt.
  • Am Standort Mettlen wird ein zweiter Kindergarten eingerichtet. Beide Kindergärten werden im Laufe des Herbstes in den neuen Schulpavillon einziehen, den die Schule auf ihrer bisher unbebauten Parzelle neben dem Schulhaus erstellt. Dadurch werden im Schulhaus Mettlen dringend benötigte Räumlichkeiten für den Ausbau des Schülerclubs frei. Damit entfällt künftig – wie im Rietwis – für die SchülerInnen der Transfer in den Schülerclub Schwerzgueb, und auch die Nachmittags­betreuung kann vor Ort erfolgen. Durch das erweiterte räumliche Angebot und die Fokussierung auf Stufen-Kompetenzzentren kann an allen drei Standorten eine schulergänzende Betreuung angeboten werden. Lediglich die Kinder des Kindergartens Schwerzgrueb werden im Schülerclub Rietwis, welcher für Kindergarten- und Unterstufenkinder konzipiert ist, betreut. Auch der Mittagstisch findet für diese Kinder dort statt.
  • Die Schulsozialarbeiterin, Frau Nadine Ciamberlano, wird künftig, zusätzlich zum bisherigen Standort im Schwerzgrueb, auch im Schulhaus Rietwis über ein Büro verfügen.

Wir sind zuversichtlich und setzen alles daran, unseren SchülerInnen und Lehrpersonen auch im neuen Schuljahr ein optimales Unterrichtsumfeld bieten zu können. Wir wünschen allen Eltern und Kindern bereits heute einen erfolgreichen Abschluss dieses ereignisreichen Schuljahres und anschliessend erholsame Sommerferien. Ob in der Schweiz oder anderswo: Bleiben Sie gesund!

Wir danken allen Eltern nochmals herzlich für die Unterstützung und den Goodwill in den allseits herausfordernden Wochen, die hinter uns liegen, und wir freuen uns, die Kinder am 17. August wieder bei uns empfangen zu dürfen.

Zugehörige Objekte

Name
Elterninformation_Juni_Schulraumplanung_2020_21.pdf Download 0 Elterninformation_Juni_Schulraumplanung_2020_21.pdf

Fusszeile