Inhalt

Vernehmlassung zur neuen Gemeindeordnung (Einheitsgemeinde)

1. Oktober 2020

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger erklärten die Einzelinitiative zur Bildung einer Einheitsgemeinde am 9. Februar 2020 als erheblich. Damit wurden der Gemeinderat und die Schulpflege beauftragt, innert 18 Monaten eine neue Gemeindeordnung für die Einheitsgemeinde auszuarbeiten und ebenfalls zur Abstimmung an der Urne vorzulegen. Für die Ausarbeitung einer neuen Gemeindeordnung gründeten die Schulpflege und der Gemeinderat eine "Arbeitsgruppe Einheitsgemeinde". Die Arbeitsgruppe hat an verschiedenen Sitzungen, angelehnt an die heute bestehenden Gemeindeordnungen und die Mustergemeindeordnung des Gemeindeamtes, eine neue Gemeindeordnung für die Einheitsgemeinde Uitikon erarbeitet.

Bevor die definitive neue Gemeindeordnung den Stimmberechtigten im nächsten Jahr zur Abstimmung vorgelegt wird, sollen die Stimmberechtigen, die Parteien und weitere Interessengruppen im Rahmen dieser Vernehmlassung die Möglichkeit erhalten, zur neuen Gemeindeordnung Stellung zu beziehen.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Beitrag zur Revision leisten und uns Ihre Meinung zur vorgeschlagenen Gemeindeordnung mitteilen. Sie können eine Vernehmlassung als Einzelperson, als Verein, als Partei oder auch als andere Institution einreichen.

Gerne nehmen wir Ihre Stellungnahme schriftlich an Gemeinde Uitikon, Abteilung Präsidiales, Zürcherstrasse 59, 8142 Uitikon oder unter sinisa.kostic@uitikon.org entgegen.

Die Unterlagen zur neuen Gemeindeordnung können Sie den nachfolgenden Links entnehmen:

Zugehörige Objekte

Name
Kommentar_zur_Gemeindeordnung_2022_Vernehmlassungstext.pdf Download 0 Kommentar_zur_Gemeindeordnung_2022_Vernehmlassungstext.pdf
Synoptische_Darstellung_Gemeindeordnung_Einheitsgemeinde_Vernehmlassungsentwurf.pdf Download 1 Synoptische_Darstellung_Gemeindeordnung_Einheitsgemeinde_Vernehmlassungsentwurf.pdf
Vernehmlassung_Einladung.pdf Download 2 Vernehmlassung_Einladung.pdf

Fusszeile