Inhalt

Pavillon Mettlen

Verdichtetes Bauen und die früher als angekündigt erfolgende Bebauung des Baufelds Leuen Akara lassen die Schülerzahlen deutlich stärker und schneller als prognostiziert ansteigen. Das Raumangebot im Schulhaus Mettlen wird nun schon im Schuljahr 2020/21 nicht mehr genügen. Es werden zusätzliche Schulräume und Kapazitäten für ein stufengerechtes ausserschulisches Betreuungsangebot benötigt.

Die eingehende Prüfung der Möglichkeiten am Standort Mettlen unter Berücksichtigung des kurzfristig erforderlichen Raumbedarfs führte zum Beschluss der Schulpflege, einen hochwertigen Schulpavillon auf dem Grundstück der Schulgemeinde (Kataster Nr. 1980) zu errichten. Der von rfp architekten geplante Pavillon in Holzmodulbauweise soll Platz für zwei Klassenzimmer mit Gruppenräumen sowie dem Schülerclub bieten.

Zugehörige Objekte

Fusszeile