Inhalt

Sekundarstufe

Die Sekundarstufe schliesst an die Primarstufe an und umfasst drei Schuljahre. Sie bereitet die Jugendlichen auf die Berufsausbildung oder den Besuch weiterführender Schulen vor. Fächer wie «Natur und Technik», «Medien und Informatik», «Wirtschaft, Arbeit, Haushalt» und weitere kommen hinzu.

Die Sekundarstufe befindet sich im Schulhaus Schwerzgrueb.

Die Schule Uitikon führt die Sekundarstufe den unterschiedlichen Anforderungen entsprechend mit den Abteilungen A, B und C, wobei A die anspruchsvollste darstellt. In den Fächern Mathematik, Englisch und Französisch wird zudem in drei verschiedenen Anforderungsstufen (Niveaus I, II und III) unterrichtet, wobei I die anspruchsvollste darstellt.

Die Schülerinnen und Schüler werden am Ende der 6. Primarklasse einer der Abteilungen und Anforderungsstufen zugeteilt. Die Empfehlung zur Zuteilung zu einer Abteilung erfolgt aufgrund einer umfassenden Beurteilung der Leistungen und Fähigkeiten in allen Fächern (Gesamtbeurteilung) im Gespräch zwischen Lehrperson, den Eltern und der Schülerin bzw. dem Schüler. Die Zuteilung erfolgt basierend darauf durch die Schulleitung. Wird keine Einigung erzielt, entscheidet die Schulpflege über die Zuteilung. Die Zuteilung zu einer Anforderungsstufe erfolgt aufgrund einer Leistungsbeurteilung im entsprechenden Fachbereich.

Durchlässigkeit innerhalb der Sekundarstufe ermöglicht, auf individuelle Entwicklungen zeitnah reagieren zu können. Zu bestimmten Terminen besteht die Möglichkeit, von einer Abteilung oder Anforderungsstufe zur anderen wechseln zu können. Sogenannte Umstufungen können durch die Lehrpersonen oder die Erziehungsberechtigten (via Klassenlehrer) beim Umstufungskonvent beantragt und durch die Schulleitung genehmigt werden. Dem  Umstufungskonvent gehören sämtliche Lehrpersonen, die die Schülerin oder den Schüler unterrichten, an. Sind die Erziehungsberechtigten mit dem Entscheid nicht einverstanden, können sie von der Schulpflege eine Überprüfung verlangen.

Die Aufnahme an eine Mittelschule erfordert eine bestandene Aufnahmeprüfung nach der 2. oder 3. Klasse der Sekundarstufe.

Kontakt

Koller Amadé
Schulhaus Schwerzgrueb, Schwerzgruebstr. 1
8142 Uitikon

Telefon 044 200 16 04
amade.koller@schule-uitikon.ch

Zugehörige Objekte

Name
Jokertage Formular für den Bezug Download
Schuleintritt Anmeldeformular Download
Schulsport Anmeldetalon Kurse Download
Name Beschreibung
Berufsberatung
Die Berufsberatung BIZ in Urdorf steht allen Personen, die sich selbständig informieren wollen, unentgeltlich und ohne Voranmeldung offen.
Lehrplan 21
Der Lehrplan 21 beschreibt den bildungspolitisch legitimierten Auftrag der Gesellschaft an die Volksschule. Er legt die Ziele für den Unterricht aller Stufen der Volksschule fest und ist ein Planungsinstrument für Lehrpersonen, Schulen und Bildungsbehörden.
Volksschulamt (VSA) des Kantons Zürich
Umfassende Informationen zur Volksschule im Kanton Zürich.
Name
Gesundheit, Gesprächsleitfaden mit dem Schularzt 2. Sekundarstufe Download
IV-Anmeldung vor Austritt aus der Sekundarstufe Download
Jokertage Richtlinien zum Bezug Download
Schulisches Standortgespräch (SSG) Anleitung zur Vorbereitung Download
Schulisches Standortgespräch (SSG) Erklärung Download

Fusszeile