Inhalt

12. Schuljahr - Intensive Vorbereitungszeit auf die Berufswahl

Nach Beendigung der obligatorischen Schulpflicht stellt das 12. Schuljahr ein mögliches Brückenangebot für Schülerinnen und Schülern dar, die noch keine Lehrstelle finden oder noch nicht die nötige Reife für die Berufswahl erlangen konnten.

Die Schule Uitikon hat für dieses Berufsvorbereitungsjahr eine Leistungsvereinbarung mit der BWL Berufswahlschule Limmattal abgeschlossen. Die Aufnahme erfolgt nach der formalen und inhaltlichen Abklärung der Zulassungsvoraussetzungen. Die Kosten trägt die Schule Uitikon.

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung
Berufsberatung
Die Berufsberatung BIZ in Urdorf steht allen Personen, die sich selbständig informieren wollen, unentgeltlich und ohne Voranmeldung offen.
Berufswahlschule Limmattal (BWL)
Die Berufswahlschule bereitet Jugendliche nach der obligatorischen Schulzeit auf die Berufsbildung, eine weiterführende Schule oder eine Erwerbstätigkeit vor.

Fusszeile